Aktivit├Ąten
├ľJRK Erste Hilfe Landesbewerb 2018

Jeder von uns k├Ânnte t├Ąglich mit der Herausforderung ÔÇ×Lebensrettende Sofortma├čnahmenÔÇť bei einer Freundin, einem Freund, im Beruf oder gar in der eigenen Familie ergreifen zu m├╝ssen konfrontiert werden. Nur wenige Handgriffe entscheiden dabei oftmals ├╝ber Leben, lebenslanger Behinderung oder gar Tod. Wenige Minuten lassen Ersthelfer oft zu Lebensrettern werden.

F├╝r den Erste-Hilfe Lehrbeauftragten der NMS Premst├Ątten, Wilhelm Ortner, ist das genug Motivation, um mit zw├Âlf interessierten Sch├╝lerinnen und Sch├╝lern der 4a Klasse einen ÔÇ×Erste Hilfe GrundkursÔÇť au├čerhalb des Unterrichts abzuhalten. Viel mehr als nur die vorgeschriebenen 16 Stunden Ausbildung sind notwendig, damit in ├╝berraschenden Situationen die richtigen Ma├čnahmen gesetzt werden k├Ânnen. Seit November wird fast jeden Montag Nachmittag zwei Stunden lang immer wieder erkl├Ąrt, besprochen, ge├╝bt, richtiggestellt und wieder ge├╝bt. Viele Fragen der Sch├╝lerinnen m├╝ssen beantwortet werden. In 120 theoretischen und 20 praktischen Notfallsituationen werden Ma├čnahmen, die bei lebensbedrohlichen Verletzungen, Erkrankungen oder Vergiftungen notwendig sind, erlernt und automatisiert, um so das ├ťberleben von Personen zu sichern und sie vor weiteren Sch├Ąden zu sch├╝tzen. 

Am 20. Juni 2018 zeigte unsere Leistungsgruppe beim "Erste Hilfe Landesbewerb" in der AUSTER ÔÇô Sport- und Wellnessbad GRAZ hervorragende Leistungen und belegte mit den j├╝ngsten Teilnehmern des Bewerbs (gemeinsam mit Leistungsgruppen von Fachschulen f├╝r Land- und Forstwirtschaft, der BULME, HLW, HTL, BORG und AHS) Pl├Ątze im vorderen Drittel aller 39 germeldeten Gruppen. Die NMS Premst├Ątten ist stolz, gut ausgebildete Ersthelfer aus der Schule entlassen zu k├Ânnen.