Aktivit├Ąten
Fastenzeit 2020

Aschenkreuzsegnung

 

Am Aschermittwoch habe ich mit den Sch├╝lerinnen und Sch├╝lern jeder Klasse eine Aschenkreuzsegnung gefeiert. Asche ist das Symbol f├╝r die Verg├Ąnglichkeit. Behutsam haben wir dem nachgesp├╝rt, was uns wirklich leben l├Ąsst. Die 40-t├Ągige Fastenzeit l├Ądt uns ein, unser Leben zu ├╝berdenken, Unwichtiges in unserem Leben zu reduzieren und mit einem liebevollen, achtsamen Blick auf unser Leben und das unserer Mitmenschen zu schauen.

Ich empfinde es immer wieder als unglaublich gro├čes Geschenk, wenn ich im Rahmen des Religionsunterrichtes und/oder w├Ąhrend einer Feier, die mir anvertrauten Kinder und Jugendlichen segnen darf. Der Blick in die Kinderaugen w├Ąhrend des Kreuzzeichens, das ich auf die Stirn zeichne, ber├╝hrt mich jedes Mal zutiefst. Diese innigen Momente sind jedes Mal gepr├Ągt von einer unglaublichen Tiefe und Dankbarkeit!

Elisabeth Kormann