AktivitÀten
Jugendgesundheitsmesse in Hitzendorf

Alle 72 SchĂŒlerinnen und SchĂŒler der zweiten Klassen NMSPREM hatten die Möglichkeit, an der Jugendgesundheitsesse in Hitzendorf in der Kirschenhalle teilzunehmen. An vielen Stationen erhielten die Jugendlichen praktische Informationen zu den Themen „Gesundheitsförderung“ sowie „Gesundheitskompetenz“. Sie erfuhren Maßnahmen zu Bewegung – ErnĂ€hrung – psychische Gesundheit und KrankheitsbewĂ€ltigung. Ein ansprechendes Rahmenprogramm wurde von „Xund und DU“, „LOGO Jugendmanagement“ sowie mit regionalen Organisationen und Vereinen geboten.