Aktivitäten
Ein PRODUKTiver Nachmitag

Vom Auftrag zum Endprodukt – die Schwerpunktgruppe „Kreatives Werken“ der dritten Klassen nützte am 19.11.2019 die Möglichkeit hinter die Kulissen der Medienfabrik Graz zu blicken. Ein kurzer von Studenten produzierter Film informierte über das Einlangen eines Projekts bis hin zur Umsetzung des Prototyps, dessen Überprüfung und anschließendem Mehrfachdruck. Über die Sicherheitshinweise aufgeklärt, ging es in die Produktionshalle, in welcher Schritt für Schritt einzelne Maschinen und Produktionsschritte geduldig erklärt wurden. An jeder Station konnte ein Kärtchen mitgenommen werden, um eine Infomappe zu vervollständigen. Besonders imponierte der riesige, millionenteure Drucker, der Schicht für Schicht Farben aufträgt, um das Ergebnis so perfekt wie möglich erscheinen zu lassen. Woher stammt jedoch das benötigte Druckpapier? Welche Berufe und Lehrstellen finden im Unternehmen ihren Platz? Wie klimaneutral arbeitet es? Diese und viele andere Fragen konnten während der Erlebnisführung geklärt werden. 

Und sollte das Zeugnis an den Wunschvorstellungen vorbeischlittern, wir wissen nun, wo das passende Papier für die Optimierung zu finden ist. J

 

Steffi Stoff