Aktivit├Ąten
RAUM macht SCHULE - Stadt-PLAN-Spiel

Der Salzburger Verein Architektur - Technik + Schule hat ein geniales Spiel f├╝r Menschen entwickelt, die immer schon mal in die Rollen von Bautr├ĄgerInnen, PlanerInnen, PolitikerInnen, Wirtschaftstreibenden etc. schl├╝pfen und in der Stadt- und Raumplanung mitreden wollten. Diese Veranstaltung wurde im Rahmen von >Technik bewegt< durchgef├╝hrt und geht auf eine Initiative der Kammer der Architekten und Ingenieurskonsulenten zur├╝ck.

Wie sind soziale Freir├Ąume und r├Ąumliche Vielfalt mit Vermarktungskonzepten so in Einklang zu bringen, dass eine Stadt f├╝r alle lebenswert ist? Dieses Planspiel zur Stadtplanung wurde f├╝r Jugendliche entwickelt. Es ist ein Areal zur Bebauung vorgesehen. Verschiedene Gruppen bringen ihre Interessen ein. Die Sch├╝lerInnen sollen Rahmenbedingungen und Regeln kennenlernen und mit verteilten Rollen L├Âsungen finden, die zu einem Konsens f├╝hren. An der Entwicklung des stadtPLANspiels waren Expertinnen und Experten aus unterschiedlichen Fach-Bereichen beteiligt.

Gemeinsam mit DI David Dokter vom ├Ârtlichen Ziviltechniker-B├╝ro Reissner f├╝r Raumplanung nehmen die 4a und 4c Klasse spielerisch und begreifbar einen ersten Kontakt auf Gemeindeebene zur BAUKULTUR auf. Wir erforschen unsere Heimatgemeinde Premst├Ątten und erfahren mehr ├╝ber die Planungst├Ątigkeit und spielen entsprechende Projekte durch.