AktivitÀten
Stocksport Staatsmeisterschaft in Traisen am 12. Juni 2019

NMS PremstÀtten österreichischer Meister

Bei der österreichischen Meisterschaft in Stocksport gelang  der Mannschaft der NMS PremstĂ€tten ein Traumstart. Die SchĂŒlerinnen Chiara Wade und Viktoria Parth und die SchĂŒler Lorenz Knopper,

Lorenz List und Christoph Plösch betreut von Herrn Ing. Gernot Knopper und unterstĂŒtzt von Landesjugendfachwart Harald Wade konnten die ersten Spiele gegen die NMS Hippach 33:5, die SMS Wiener Neustadt 22:11 und NMS Markt Allhau 19:3 klar gewinnen und hatten somit eine hervorragende Quote. Spannend wurde es noch einmal im Entscheidungsspiel gegen die NMS Altenberg aus Oberösterreich. Unser Team konnte durch hervorragende Einzelleitungen unsere Staatsmeisterin Chiara Wade in den letzten beiden Kehren nach einem 3: 15 RĂŒckstand noch den Ausgleich erzielen und somit die Gruppe A mit zwei  Punkten Vorsprung gewinnen.

Im Finale ließ unser Team durch eine ausgezeichnete  Mannschaftsleistung nichts anbrennen,  fĂŒhrte bald  15: 0 und gewann schließlich klar mit 17: 8. Nun war die Freude riesengroß.  Die NMS PremstĂ€tten hatte noch nie einen österreichischen Titel im Sport erreicht und als die Bundeshymne fĂŒr unsere Sportler erklang hatten  alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer unserer Schule eine GĂ€nsehaut.

Die Mannschaft der NMS PremstĂ€tten wurde knapp nach 19 Uhr nach diesem historischen Erfolg von Eltern völlig ĂŒberraschend mit Fahnen und Köstlichkeiten gebĂŒhrend empfangen. Schließlich lud der ESV OberpremstĂ€tten die frisch gekrönten  Staatsmeisterinnen und Staatsmeister zum Abendessen   ein.

Die NMS PremstĂ€tten bedankt sich recht herzlich bei den Trainern allen voran Herrn Ing. Gernot Knopper, dem gesamten Team des ESV OberpremstĂ€tten und beim Jugendfachwart fĂŒr Stocksport Harald Wade.